So optimieren Sie Ihren Onlineshop richtig

In der Zwischenzeit bietet fast jeder Unternehmen, der diverse Waren anbietet, seinen Kunden die Möglichkeit, über einen Onlineshop zu bestellen. Es existieren sogar Firmen, welche Ihren Warenbestand nur über einen Onlineshop zur Verfügung stellen. Außerdem gibt es spezielle Kundengruppen, die ausschließlich über Shops im Internet ihre Sachen bestellen. Dies betrifft insbesondere die jüngeren Generationen. Aber auch viele ältere Menschen genießen mehr und mehr die Vorzüge des schnellen und unproblematischen Bestellens im World Wide Web. Deshalb sollte auf die passende Gestaltung des Shops besonders viel Wert gelegt werden. Wenn Sie Ihren Onlineshop optimieren möchten, sollten ein paar ausschlaggebende Faktoren beachtet werden. Sofern Sie den Onlineshop optimieren, sollte in erster Linie dem Thema „Call-to-Action“-Buttons Beachtung geschenkt werden.

Warum verweilt der Kunde auf der Homepage ohne zu bestellen?

Viele Webdesigner oder Betreiber, die einen Onlineshop optimieren, achten oft viel zu sehr darauf, Interesse zu schüren, die Dienstleistung oder den Produkt zu zeigen und zu beschreiben. Das ist generell auch nicht falsch. Letztendlich soll der Kunde ja hinreichend über den Produkt informiert werden. Dies kann die Kaufvorhabenen zusätzlich stärken. Trotzdem steht der Shopbetreiber oft vor dem Problem, dass der potenzielle Käufer zwar lange Zeit auf der Webpräsenz verweilt, aber letzten Endes nichts erwirbt. Wenn Sie Ihren Onlineshop optimieren, sollte Ihnen dieser wesentliche Punkt stets bewusst sein.

Wie ermutige ich Kunden zum Kauf eines Artikels beziehungsweise der Dienstleistung?

Mit einer deutlichen Aufforderung zum Kauf kann der Besucher der Homepage zum Kunden werden. Dies kann in Gestalt eines Buttons, welcher leicht ersichtlich sowie verständlich gestaltet wurde, bewerkstelligt werden.

Die Gestaltung des Kauf-Buttons

Die Ausmaß des Buttons hängt von den angezeigten Waren ab. Er darf nicht zu groß und nicht zu klein sein. Des Weiteren sollte er eindeutig dem jeweiligen Angebot zuzuordnen sein. Ähnliches gilt für die Farbton des Buttons. Sie sollte auf die Internetseite abgestimmt sein, aber trotzdem direkt ins Auge fallen. Das sollten Sie auf jeden Fall berücksichtigen, wenn Sie Ihren Onlineshop optimieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.